Kostenlose Lieferung ab 99 €
Versand mit DHL
Über 700 prämierte Weine
Bequemer Kauf
Hotline +43 732 93 16 90

Federspiel

Bild © ÖWM / Robert Herbst

Nuancenreich und charakterstark. 
Der 1983 gegründete Winzerverein Vinea Wachau Nobilis Districtus steht seit seiner Gründung für naturbelassene Weinherstellung, gesicherte Herkunft sowie strenge Selbstkontrolle. Die Weine der rund 200 Vereinsmitglieder (also die Mehrheit der Wachauer Winzer) tragen die Bezeichnung Steinfeder, Federspiel und Smaragd. Der Begriff Federspiel hat seinen Ursprung in der Falknerei, mit einer Beuteattrappe – diese wird Federspiel genannt – werden die Falken zurückgeholt. In der Wachau steht Federspiel für charakterstarke Weine bis 12,5 % Vol. Alkohol. Sie zeigen den Facettenreichtum der Wachau und sind ideale Speisenbegleiter. Das Federspiel ist der klassische Wachauer Wein schlechthin.

Filter
Mathias Hirtzberger
Österreich - Niederösterreich
92
Grüner Veltliner Treu Federspiel
dezente Frucht
sortentypisch
strukturiert
knackige Säure
mineralisch
21,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (28,00 € / 1 Liter)

Mathias Hirtzberger
Österreich - Niederösterreich
%
Grüner Veltliner Treu Federspiel
dezente Frucht
sortentypisch
strukturiert
knackige Säure
mineralisch
20,90 €* 22,00 €* (5% gespart)

Inhalt: 0.75 Liter (27,87 € / 1 Liter)

Emmerich Knoll
Österreich - Niederösterreich
Grüner Veltliner Ried Trum Federspiel
dezente Frucht
mineralisch
würzig
26,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (34,67 € / 1 Liter)

Franz Josef Gritsch
Österreich - Niederösterreich
%
93
Spitz Gelber Muskateller Federspiel
sortentypisch
fruchtbetont
trocken
11,20 €* 16,00 €* (30% gespart)

Inhalt: 0.75 Liter (14,93 € / 1 Liter)

Franz Hirtzberger
Österreich - Niederösterreich
%
Limitiert
Grüner Veltliner Rotes Tor Federspiel
sortentypisch
strukturiert
moderate Säure
würzig
28,02 €* 29,50 €* (5% gespart)

Inhalt: 0.75 Liter (37,36 € / 1 Liter)

Tegernseerhof
Österreich - Niederösterreich
%
Grüner Veltliner Ried Frauenweingarten Federspiel
dezente Frucht
leicht
moderate Säure
14,25 €* 15,00 €* (5% gespart)

Inhalt: 0.75 Liter (19,00 € / 1 Liter)

Franz Hirtzberger
Österreich - Niederösterreich
93
91
Riesling Steinterrassen Federspiel
sortentypisch
fruchtbetont
26,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (34,67 € / 1 Liter)

Franz Hirtzberger
Österreich - Niederösterreich
92
Riesling Steinterrassen Federspiel
sortentypisch
fruchtbetont
26,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (34,67 € / 1 Liter)

Franz Hirtzberger
Österreich - Niederösterreich
Limitiert
93
Grüner Veltliner Rotes Tor Federspiel
sortentypisch
strukturiert
moderate Säure
würzig
29,50 €

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 € / 1 Liter)

Leo Alzinger
Österreich - Niederösterreich
Limitiert
93
Dürnstein Riesling Federspiel
sortentypisch
knackige Säure
fruchtbetont
leicht
14,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (18,67 € / 1 Liter)

Leo Alzinger
Österreich - Niederösterreich
Limitiert
Dürnstein Riesling Federspiel
sortentypisch
knackige Säure
fruchtbetont
leicht
Varianten ab 14,00 €
14,50 €

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 € / 1 Liter)

Tegernseerhof
Österreich - Niederösterreich
92
Dürnstein Riesling Federspiel
fruchtbetont
leicht
moderate Säure
15,50 €

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 € / 1 Liter)

Tegernseerhof
Österreich - Niederösterreich
Grüner Veltliner Ried Frauenweingarten Federspiel
dezente Frucht
leicht
moderate Säure
99,00 €

Inhalt: 3 Liter (33,00 € / 1 Liter)

Tegernseerhof
Österreich - Niederösterreich
Grüner Veltliner Ried Frauenweingarten Federspiel
dezente Frucht
leicht
moderate Säure
39,90 €

Inhalt: 1.5 Liter (26,60 € / 1 Liter)

Tegernseerhof
Österreich - Niederösterreich
Dürnstein Grüner Veltliner Federspiel
dezente Frucht
leicht
moderate Säure
31,00 €

Inhalt: 1.5 Liter (20,67 € / 1 Liter)

Emmerich Knoll
Österreich - Niederösterreich
Grüner Veltliner Ried Kreutles Federspiel
dezente Frucht
mineralisch
würzig
22,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 € / 1 Liter)

Emmerich Knoll
Österreich - Niederösterreich
Loibner Gelber Muskateller Federspiel
fruchtbetont
leicht
würzig
17,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (22,67 € / 1 Liter)

Tegernseerhof
Österreich - Niederösterreich
Dürnstein Grüner Veltliner Federspiel
dezente Frucht
leicht
moderate Säure
39,90 €

Inhalt: 1.5 Liter (26,60 € / 1 Liter)

Riesling Zier Federspiel
2021 | 0.75 Liter
Mathias Hirtzberger
Österreich - Niederösterreich
93
Riesling Zier Federspiel
knackige Säure
fruchtbetont
leicht
18,50 €

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 € / 1 Liter)

Emmerich Knoll
Österreich - Niederösterreich
Loibner Grüner Veltliner Federspiel
leicht
würzig
17,50 €

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 € / 1 Liter)

Emmerich Knoll
Österreich - Niederösterreich
90
Rosé Blauburgunder Wachauer Federspiel
fruchtbetont
leicht
würzig
19,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (25,33 € / 1 Liter)

Emmerich Knoll
Österreich - Niederösterreich
94
Riesling Ried Loibenberg Federspiel
mineralisch
fruchtbetont
28,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (37,33 € / 1 Liter)

Tegernseerhof
Österreich - Niederösterreich
%
Dürnstein Riesling Federspiel
fruchtbetont
leicht
moderate Säure
15,20 €* 16,00 €* (5% gespart)

Inhalt: 0.75 Liter (20,27 € / 1 Liter)

Emmerich Knoll
Österreich - Niederösterreich
Loibner Riesling Federspiel
mineralisch
fruchtbetont
leicht
20,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (26,67 € / 1 Liter)

Wachau

Das Donautal zwischen Melk und Krems ist für seine atemberaubend schöne Landschaft und Weine von Weltrang bekannt. Grüner Veltliner und Riesling sind die mit Abstand wichtigsten Rebsorten. Ihnen allein ist es vorhalten, Rieden-Bezeichnungen auf den Etiketten zu führen. So sind es doch Riedenweine die, die für die höchsten Qualitäten stehen und zu den langlebigsten Weinen zählen.

Obwohl die Wachau verhältnismäßig klein ist, sind die Böden sehr vielfältig. Der vorherrschende Bodentypus ist den Gneisgesteinen (Gföhler Gneis, Paragneis und Grandioritgneis) zuzuordnen, vor allem in den steilen Terrassenlagen. Oft ist der Gneis etwas vom Löss überlagert. Schluff, Ton und in unmittelbarer Nähe zur Donau auch Flussschotter, Schwemmboden aus Sand und Schotter – all das trägt zur einzigartigen Mineralik und Eleganz Wachauer Weine bei. Dazu trägt auch das spannungsreiche Klima bei, denn kühle Einflüsse durch das gemäßigt atlantische Klima und die kühle Luft aus dem Waldviertel treffen auf pannonisches Klima. Vor allem die Tag-Nach-Schwankungen sind für die Aromaausprägung so entscheidend.

Bild © ÖWM / Robert Herbst